Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 2. März 2014

Fasching ist da ...

Ohje, die Faschingszeit ist da, und ein Ritterkostüm musste es sein. Nachdem Schwert, Schild und Helm bereits vorhanden sind musste eine Rüstung her. Da ich leider im schmieden von Rüstungen sehr schlecht bin habe ich mich für ein Kettenhemd entschieden, da dies in grau gehäkelt einem original in meinen Augen sehr nahe kommt, aber nicht ganz so schwer ist.


Wie man sieht bin ich im Verlauf nicht ganz gerade geblieben, sieht aber angezogen trotzdem gut aus.
Der Träger war hochzufrieden und es gab viel Lob.

Vorder- und Rückteil separat gehäkelt mit jeweils einem Stäbchen und einer Luftmasche. Dann oben mit festen Maschen zusammengenäht und in der Mitte Platz gelassen, damit der Kopf auch durch passt.
anschließend auch die Seiten mit festen Maschen zusammengehäkelt und bei den Armen offen gelassen.
Die Ärmel dann direkt dran gehäkelt. Erst eine runde feste Maschen als Grundlage und dann wie bei Vorder- und Rückseite mit Stäbchen und Luftmasche 4 Runden dran gehäkelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen